Zum Glück Tirol

Die Sieger des Fotowettbewerbs “Tiroler Glücksmomente”

Zwölf Fotos wurden prämiert, das Bartenbach LichtLabor gewinnt den Fotowettbewerb Tiroler Glücksmomente und damit ein professionelles Unternehmens-Fotoshooting. Gemeinsam mit den elf weiteren ausgezeichneten Fotos gestaltet das Fotomotiv "Bartenbach LichtLösungen - Das Tiroler Mekka" den Tiroler Glücksmomente.Kalender 2013.

Bartenbach LichtLabor GmbH
Bartenbach Lichtlösungen - Das Tiroler Mekka

"Forschung auf höchstem Niveau". So beschreibt das Bartenbach LichtLabor seine Einreichung zum Fotowettbewerb Tiroler Glücksmomente. Bartenbach plant effiziente und innovative Tageslicht- und Kunstlichtlösungen für sämtliche Lebens- und Anwendungsbereiche auf der ganzen Welt. So lassen die Tiroler Lichtexperten in Mekka die vier weltgrößten Uhren auf dem zentralen Turm des brandneuen Makkah Clock Royal Tower Hotel leuchten. Daheim in Aldrans - auf der Mittelgebirgsterrasse südlich von Innsbruck - gingen sie in 950 m Seehöhe dazu zunächst in einen Feldversuch. Auf Basis der Forschungsergebnisse wurde eine optimale Erkennbarkeit der Zeiger und des Ziffernblatts bei Tag und Nacht ermöglicht.

Die von der Jury gemeinsam mit dem Gewinner-Foto zur Aufnahme
in den Tiroler Glücksmomente.Kalender 2013 ausgewählten Motive:

  • alpS Zentrum
    Immer alles dabei!

    Hüttenidylle á la alpS: die MitarbeiterInnen des COMET-Forschungszentrums, das Technologien zur Anpassung an den Klimawandel und Instrumente zum Management von Risiken wie Naturgefahren entwickelt, sind auf Berghütten naturgemäß bestens ausgestattet. Was für entsprechende Momente der Zufriedenheit sorgt. Zum Zeitpunkt der Aufnahme des Fotos geht gerade ein Risikomanagement-Workshop mit den Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde Gries am Brenner über die Bühne. Wir gehen davon aus, dass alpS vor Ort auch für deren Sicherheit bestens gesorgt hat.Schauplatz: Sattelbergalm. Foto: Stefan Ortner.

  • Dinkhauser Kartonagen GmbH
    "Glücklich, weil ich mit besonderen Menschen arbeiten darf",

    sagt Theresa Laimgruber, Lehrling bei Dinkhauser Kartonagen aus Hall in Tirol. Theresa wird dort im Lehrberuf Buchbinderei und Kartonagenwarenerzeugung ausgebildet. In ihrer Abteilung ist auch das Foto von Benedikt entstanden. "Verpacken mit Weitblick" - ein Versprechen, das Dinkhauser Kartonagen auch seinen Mitarbeitern gegenüber abgibt.

  • Eurotours Ges.m.b.H.
    "Kaiserliche" Pause

    "Arbeitsplätze mit Blick auf den Wilden Kaiser - ein Ausblick der zum Energietanken einlädt", so untertitelt Eurotours seinen unternehmerischen Glücksmoment in der Eurotours Europazentrale in Kitzbühel. Wir können uns ganz ausgezeichnet vorstellen, dass dieser tägliche Ausblick zu Höchstleistungen beflügelt und Eurotours das ermöglicht, was es sich zum Ziel setzt: die eigenen Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern diese zu begeistern.

  • FH Kufstein Tirol Bildungs GmbH
    Tiroler Forschungsnacht 2012

    An 32 Projektstationen war an der FH Kufstein Tirol bei der Tiroler Forschungsnacht 2012 viel Spektakuläres zu sehen. Zum Beispiel rund um Energie, Antriebssysteme, Immobilien oder Robotik. Die Unternehmen aus dem Tiroler Unterland nützten die Gelegenheit zum Netzwerken mit den Forscherinnen und Forschern der FH Kufstein Tirol; Kinder werkten an eigens für sie konzipierten Mitmach-Stationen, die in Zusammenarbeit mit den Kinderfreunden Innsbruck entstanden sind. Den Standort freut es, schließlich kann man heute gar nicht früh genug anfangen, Kinder für Forschung und Technik zu interessieren, um so Arbeitsplätze und Wohlstand zu sichern. Insgesamt haben sich bei der Tiroler Forschungsnacht 2012 mehr als 7.000 Tirolerinnen und Tiroler an über 200 Stationen Einblick in die Arbeit der Tiroler Wissenschaftseinrichtungen und innovativen Betriebe verschafft.

  • Haustechnik EGGER GmbH
    Sonnige Aussichten

    Mit seinen maßgeschneiderten Lösungen im Bereich Photovoltaik sorgt Haustechnik Egger aus Matrei in Osttirol auch in Zukunft dafür, dass Tirol ein lebenswertes Land bleibt. Mit der Tiroler Standortentwicklung geht der Betrieb damit d'accord. Diese verfolgt das Ziel, den Standort Tirol mit seiner hohen Lebensqualität so weiter zu entwickeln, dass diese Lebensqualität, die Menschen, die Wirtschaft und die natürlichen Ressourcen gleichermaßen und im Einklang mit den Werten der Marke Tirol bestehen können.

  • Heliotherm Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H
    Auch das Marketing-Team von Heliotherm...

    ...zapft seine Energie aus der Natur. Wen sich das Team dabei zum Vorbild nimmt? Eindeutig die Hocheffizienz-Wärmepumpen von Heliotherm, die Erdwärme, Umgebungsluft oder Wasser zum Heizen, zum Warmwasserbereiten oder zum Kühlen einsetzen. Mit dem Ziel, die europäischen Haushalte und Unternehmen unabhängig von steigenden Energiepreisen zu machen. Mehr als 28.000 Heliotherm-Wärmepumpen sind europaweit bereits im Einsatz. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

  • Holzbau Lengauer-Stockner GmbH
    Gipfelkreuzmontage auf der Walleralm

    Einer für alle, alle für einen! Unter diesem Motto hat das Team von Holzbau Lengauer-Stockner aus der Schwoich (6334, Egerbach 56) im Tiroler Unterland das Gipfelkreuz auf der Walleralm am Fuß des Zettenkaiserkopfes ohne jede maschinelle Hilfe aufgestellt. Das Material für das Eichenholzkreuz wurde von der Firma Holzbau Lengauer-Stockner gestiftet und die Montage erfolgte unentgeltlich. Die Klettertechnik der Räuberleiter - zu gut tirolerisch "Reibaloata" - macht die Monteure gemeinsam stärker als jeden für sich allein. Für das Bündeln von Energie sind die Tiroler Unternehmen überhaupt Spezialisten. In sechs Clustern nützen Sie die Kraft des Netzwerks und arbeiten in zahlreichen Projekten eng mit den heimischen Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen.

  • Krismer Guss GmbH
    Handwerk schafft und vollendet Kunst

    Krismer Guss setzt kreative Ideen von Künstlern in Metall um, wie hier eine Skulptur des Bildhauers Prof. Bruno Gironcoli, der seine Goldschmiede-Lehre in den 50er-Jahren in Innsbruck absolvierte. Die Metall- und Kunstgiesserei Krismer ist auf Kunstguss spezialisiert - von ihr gefertigte Skulpturen, Reliefs und Brunnenfiguren sind in zahlreichen Staaten der Welt zu finden. Und es wäre nicht Kunst, wenn der Funke des Glücksmomentes, den das Fertigstellen jedes einzelnen dieser Objekte entzündet hat, nicht auch bei deren Betrachtung spürbar wäre.

  • MECO GmbH
    Höhepunkte

    Die Dreharbeiten für den Discovery Channel am Rettenbachferner waren für das Team von Meco "der beste Skitag auf zwei Rädern, den wir je erlebt haben." Unter der Marke EH LINE entwickelt und vermarktet das Unternehmen aus Roppen am Eingang des Ötztals Elektrofahrzeuge für alle Einsatzbereiche. Und das "für alle Einsatzbereiche" hat man für die Dreharbeiten am Gletscher sichtlich wörtlich genommen. Gut so. Denn noch mehr Fahrzeuge, die in Naturräumen wie den Tiroler Bergen und Gletschern via Elektrobetrieb effizient, sauber und praktisch geräuschlos fahren, kann man sich schließlich nur wünschen!

  • Steinbacher Dämmstoff GmbH
    Dämmung mal anders

    "Die meiste Energie entweicht über das Dach", sagen die Dämm-Experten des Tiroler Traditionsunternehmens Steinbacher. Aus diesem Grund machten sich am 6. Oktober 2012 rund 200 Steinbacher-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Weg, um das Dach einer Almhütte werbewirksam zu "dämmen". Die außergewöhnliche "Ganzkörper-Dämm-Aktion" fand im 50. Jubiläumsjahr von Steinbacher statt und setzt ein klares Zeichen für die Themen Energiesparen und optimale Wärmedämmung. Passend zum Firmenslogan: "Energiesparen ist Zukunft." Nicht zuletzt demonstrierte Steinbacher durch diese Aktion auch das gelebte Miteinander im Unternehmen.

  • Web-Style Medien- und Werbeagentur
    Die Agentur mit dem größten Besprechungsraum

    Kreativität ist ein sehr empfindliches Pflänzchen, sie verlangt nach einem wachen, frohen Geist
    und einer gesunden Umgebung. Das alles gibt es am Mieminger Sonnenplateau. Der herrliche Platz ist seit 15 Jahren Heimat und Nährboden für die besten Ideen der Agentur Web-Style. So kann man es dem Web-Style-Equipment nicht verübeln, wenn auch dies einmal die herrlichen bunten Farben und die klare Septembersonne genießen möchte.